PRODUKTBERATUNG & AFTERSALES SERVICES IM WOHNUNGSBAU

 

Als Schnittstelle zwischen Käufern, Planung und Technik sind reibungslose Abläufe und nachhaltige Kundenzufriedenheit die Erfolgsfaktoren, an denen wir uns messen lassen.

WEITERE REFERENZEN
0
PROJEKTE BEGLEITET
0
KÄUFER BETREUT

Als Schnittstelle zwischen Käufern, Planung und Technik sind reibungslose Abläufe und nachhaltige Kundenzufriedenheit die Erfolgsfaktoren, an denen wir uns messen lassen.

MEHR REFERENZEN
0
PROJEKTE BEGLEITET
0
KÄUFER BETREUT

­LEISTUNGEN IM AFTERSALES MANAGEMENT

Wir begleiten die Kunden unserer Auftraggeber im gesamten Prozess zwischen Kauf und Abnahme der Immobilie und sind für sie zentrale Anlaufstelle. In unserer Schnittstellenfunktion zu allen an Planung und Ausführung Beteiligten sichern wir durch schlanke Prozesse und  transparente Dokumentation reibungslose Abläufe.

Für die Termine mit den von uns betreuten Erwerbern nehmen wir uns viel Zeit, denn beraten heißt zuhören und verstehen. Wir präsentieren die Ausstattungsprodukte und besprechen Pläne und mögliche Individualisierungswünsche.  Digitale Tools unterstützen Präsentationen und Prozesse, wo immer sie messbaren Mehrwert für das Projekt schaffen.

Im Sonderwunschmanagement ist die Verbindung von Erfahrung, Fachkompetenz und Kommunikation entscheidend. Je komplexer der Individualisierungsgrad, desto herausfordernder ist es, zwischen Käuferwünschen auf der einen sowie technischen Rahmenbedingungen und Kosten auf der anderen Seite die ideale Lösung zu entwickeln. Prozessual durchlaufen Änderungswünsche bei uns präzise Workflows von der Machbarkeits- und Kostenklärung über Angebots- und Auftragsprozesse,  Einsteuerung in die Planung und spätere Ausführung bis hin zur Nachtragskontrolle. Im Informationsmanagement stellen wir sicher, dass alle Projektbeteiligten jederzeit Zugriff auf alle für sie relevanten Daten haben.

Wir möchten die Vorfreude der Erwerber während der gesamten Customer Journey vom Kauf bis zur Übergabe halten. Das bedeutet, wirklich in Kontakt zu bleiben und pro-aktiv zu kommunizieren. Erweiterte Kommunikationsmaßnahmen über die rein prozessualen Abstimmungen hinaus, können dabei ein entscheidendes Momentum sein, das den Unterschied macht: Vom Bericht zum Baufortschritt bis hin zum „Are-You-Happy-Call“ sind es oft nur kleine Maßnahmen, die nachhaltig differenzieren.

Vorbegehungen in verschiedenen Phasen des Ausbaus gehören bei uns zum Leistungsbaustein Qualitätssicherung. In enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Bau-/Fachbauleitungen können mögliche Ausführungsfehler durch Vorbegehungen bereits zu einem frühen Zeitpunkt korrigiert werden. Mängel und Beanstandungen im Zuge der Übergaben werden deutlich minimiert.

Im Aftersales Management begleiten wir auf Wunsch auch die Übergaben an die Erwerber. Dabei setzen wir zunehmend auf digitale Tools, so dass alle Informationen aus der Abnahmebegehung auch für die Mängelbeseitigung und spätere Leistungsphase 9 systematisiert und strukturiert verfügbar sind.

Mit der Ausstattungsabstimmung und Bemusterung konkretisiert sich für die von uns betreuten Käufer der Immobilienerwerb auf eine besondere Weise. Kundenzufriedenheit entscheidet sich zwischen Kauf und Übergabe des Objekts an vielen verschiedenen Berührungspunkten, die wir professionell und mit dem relevanten Einfühlungsvermögen gestalten.

CONSULTING-LEISTUNGEN IN DER PROJEKTENTWICKLUNG

In vielen Projekten sind wir für Auftraggeber bereits in der Projektentwicklung zu Grundriss- und Ausstattungsthemen tätig. Jahrelange Erfahrung mit Käuferwünschen verknüpfen wir im Leistungsbaustein Consulting mit technischem Knowhow, Marktkenntnis, Budgetverständnis und Produktexpertise.

Abgestimmt auf Architektur und Zielgruppensegment entwickeln wir Ausstattungskonzepte, die Sonderwünsche bereits im Vorfeld reduzieren. Dabei berücksichtigen wir Käufererwartungen an Design und Gestaltung genau so, wie die Grundlagen aus Technik und Budget des jeweiligen Projekts.

Als Sparringspartner evaluieren und hinterfragen wir Grundrisse und Fachplanung aus der Perspektive der zukünftigen Käufer. Oft sind es schon kleine Änderungen, die große Auswirkungen auf den späteren Individualisierungsgrad haben.

In der Planung und Realisierung von Showrooms werden Produkte und Materialien der Projektausstattung für die Bemusterungen der Erwerber mit viel Gespür für Atmosphäre, Licht, Farbe und Haptik präsentiert.  Auch in unseren eigenen Räumen bieten wir unseren Auftraggebern exklusive und technisch perfekt ausgestattete Präsentationsflächen an.

Begleitend zu den Bemusterungsprozessen erstellen wir digitale Ausstattungskataloge zu Standards, Produktvarianten und standardisierten Sonderwünschen. Die von uns betreuten Käufer können sich so bereits im Vorfeld auf die Auswahl einstimmen. Auf Wunsch digitalisieren wir das Auswahlverfahren auch prozessual, so dass Käufer ihre Wohnung bei Bedarf auch ohne persönlichen Termin konfigurieren können.

Die internen und externen Vertriebsorganisationen unserer Auftraggeber unterstützen wir bereits bei vornotariellen Änderungswünschen potenzieller Erwerber mit Machbarkeits- und Kostenklärungen. So können Individualisierungen technisch und preislich fundiert in Kaufverträge eingearbeitet werden.

Sonderwünsche mit dem richtigen Ausstattungskatalog schon im Voraus reduzieren: Wir entwickeln Konzepte, die Kundenbedürfnisse und -erwartungen vordenken und damit Aufwand und Kosten für Individualisierungen im Planungs- und Bauablauf deutlich reduzieren.

LANGJÄHRIGE PARTNERSCHAFTEN SIND DIE BESTEN EMPFEHLUNGEN

Als erfahrene Dienstleister in unserem sehr spezialisierten Segment stehen wir bei unseren langjährigen Auftraggebern, Partnern und Kollegen für Kompetenz, Professionalität, Flexibilität, hohe Lösungsorientierung und ein ausgeprägtes Serviceverständnis.

Im verbindlichen und kooperativen Miteinander entstehen die erfolgreichsten Projekte.